DIE GROSSE ERLEUCHTE – Teil 5

BUCHSTABENSUPPE VERWÄSSERT JEDEN WORTSALAT In den vorangegangenen 4 Teilen beschäftigten wir uns mit einigen grundsätzlichen Maximen des vorherrschenden Wirtschaftssystems. Im fünften Teil ein Sidestep: Überlegungen zu Politik und Herrschaft. Immer hilfreich zu Beginn: Ein Blick über den Atlantik zur ideologischen […]

EHRENSACHE – Finale

2 Als die beiden Wachmänner mit dem Rollcontainer den Aufzug verließen, blickten sie in zwei Pistolenläufe. Sie versuchten erst gar keine Gegenwehr, sondern hoben die Hände und gingen freiwillig auf die Knie. Von der mangelnden Gegenwehr beflügelt, schlug der dünne […]

EHRENSACHE

Eine kleine schmutzige Geschichte in zwei Teilen. 1 Seit der Fixer draußen war, organisierte er Jobs für andere. Ein Typ, mit dem er zeitweilig im Knast die Zelle teilte, hatte ihn darauf gebracht, als er ihm erklärte, wie die Gegenseite […]

IM WALD

Eine Kurzgeschichte Die letzten vierundzwanzig Stunden des Mädchens begannen als perfekter Sommertag. Sie hatte den Mann gerochen, bevor sie ihn gehört oder gesehen hatte. Das Leben im Wald hatte ihre Sinne geschärft. Das Mädchen konnte jeden Geruch zuordnen. Der Ausdünstungen […]

DIE GROSSE ERLEUCHTE – Teil 4

KUSCHELN AUF DEM NAGELBETT Trotzdem haben die Großbanken Probleme: Sie müssen weiterwachsen. Sie müssen das Kapital ihrer Anleger investieren. In den letzten zwanzig Jahren ist die Anzahl der Anlagemöglichkeiten in die Realwirtschaft allerdings immer uninteressanter geworden. Zu lange Laufzeiten, zu […]

A GAME OF PAWNS

Überlegungen zu unserer Welt im Serien-Streamingrausch. Die sogenannten Qualitätsserien, die seit der Online-Offensive Investorcapital gepushter Streaming-Anbieter wie Netflix oder Amzon (die mittlerweile auch Emmy-Sieger produzieren) Flatscreens jedweder Größe heimsuchen, sind in der Regel nichts anderes als in Hochglanz verpackte Ideologie. […]

DIE GROSSE ERLEUCHTE – Teil 3

Langsam geht’s ans Eingemachte, wird die Logik des Spiels deutlich … ZWERGENKEGELN FÜR KLIPPSCHÜLER MACHTKONZENTRATION Erste Konsequenzen der Deregulierung waren schon in den späten 1980er Jahren abzusehen. So führte der Wegfall der Schutzmechanismen nicht, wie versprochen, zu steigendem Wettbewerb, mehr […]

MALI WIRD GEIL

Frühjahr 2018. Freitagnacht am Tresen einer Kölsch-Kneipe, direkt neben einer großen Ausfallstraße in Köln-Braunsfeld. „Sag mal, wie viel schulde ich dir eigentlich?“ Ich nannte die Summe. Schweigen. Dann: „Ich will dir das Geld auf jeden Fall zurückzahlen.“ „Okay.“ „Ich fliege […]