DIE AUFPASSER: Oberflächenbehandlung – 1

Tubestar Ivana wird gestalkt und benötigt Bodyguardschutz rund um die Uhr. Das ist die Chance für Pumpe und Neuling Aniga, sich zu profilieren, und für ihren Arbeitgeber Waechter- Security in die erste Sicherheitsliga aufzusteigen. Der Druck auf alle ist groß. Bloß nicht vergeigen …

CHARAKTERE

ANIGA KIBOM (30), Migrantin aus Liberia, Philosophie-Diplom, hochintelligent aber eigenartig starken Akzent

HARK PUMPE (25), 2x KSK-Aufnahme vermasselt, lebt im asketischen Elitekämpfer-Dauereinsatz, Trauma inklusive

BODO HERSPE (49), Schichtführer, geschasster Ex-Bulle, versoffen, korrupt, sondert zynische Lebensweisheiten ab

SVETLANA WAECHTER (33), Gründerwitwe, clever, bossig, steil aus dem Horizontalen- ins Aufpassergewerbe gehüpft

IVANA VÖLPEL (17), Star-Tuberin mit Fashion-, Schmink und Life-Style-Tipps für Teenies, leider sinkt ihr Stern

GERNHARDT VÖLPEL (46), Ivanas gieriger Vater, neureicher Wichtigmensch, von rapide schwindenden Pfründen geplagt

ALMUT STÖHR (34) gescheiterte Pädagogin, neuerdings Gerichtsvollzieherin, versucht bei Pumpe zu pfänden

AUSSEN. KÖLNBERG – FRÜHER MORGEN

Der Kölnberg, hässlich und dunkel, kalte “Heimat” von weißem Trash und Mitbürgern ausländischer Abstammung …

INNEN. WOHNUNG PUMPE – FRÜHER MORGEN

Ein dunkler Raum. Nur wenig Licht dringt von außen durch die geschlossenen Jalousien hinein. Auf einem schmalen Feldbett ist schemenhaft eine Gestalt auszumachen. Das ist PUMPE. Es schellt. Pumpe springt auf, pumpt schnell ein paar Liegestütze, bevor er in zwei Schritten an der Sprechanlage ist und auf einen Knopf drückt.

PUMPE (im Kommandoton): 10. Etage.

INNEN. FLUR, KÖLNBERG – GLEICHZEITIG

Der Aufzug fährt bereits hoch. Folglich trabt ANIGA, eine junge schwarze Frau in SECURITYUNIFORM, die Treppe hoch.

INNEN/AUSSEN. WOHNUNG PUMPE – WEITER

Die Tür zu Pumpes Wohnung ist angelehnt. Sie öffnet sich. Eine Person tritt ein, Pumpe schnappt sich den Eindringling, dreht ihr einen Arm auf den Rücken.

PUMPE. Betritt man so einen Gefahrenort?! Mann, was für Material die einem heute schicken. Das soll professionell sein? Du Anfänger.

Er lässt eine FRAU im Businessdress los. Geschockt macht sie ein, zwei Schritte zurück und setzt ihre Aktentasche ab.

PUMPE: Na, wenigstens passen die Klamotten für den Job. Bist du meine weibliche Liaison?

ALMUT STÖHR: Sind Sie Hark Pumpe?

PUMPE: Ich bin Pumpe! Und für dich Kommandochef!

Die Tür öffnet sich ein weiteres Mal, Aniga tritt ein. Pumpe macht eine Hechtrolle, kommt mit einer Pistole hoch und zielt beidhändig auf den neuen Eindringling.

PUMPE: Hände hinter den Kopf und runter auf die Knie! Sofort befolgt Aniga den Befehl. PUMPE (zu Frau im Businessdress): Durchsuch sie.

ALMUT STÖHR: Ich soll was … ?

PUMPE: Taste sie nach Waffen ab!

Die Frau im Businessdress befolgt verdattert der Anweisung, weiß aber nicht, wie sie es anstellen soll.

PUMPE. Mein Gott! Unter den Armen, vorn am Bauch, im Schritt, hinten im Rücken, dann Beine und Stiefel.

Während die Frau im Businessdress ungeschickt tastet …

ANIGA (afrikanischer Akzent): Ich soll mich bei dir melden, Pumpe. Frau Waechter schickt mich.

PUMPE (irritiert): Was soll ich mit zwei Frauen?

Hätte Pumpe lieber am Hals als eine Partnerin

ANIGA: Ich bin Aniga, deine neue Kollegin, ich komme zur Einarbeitung. Schau uns beide an.

Sie sagt offensichtlich die Wahrheit, denn beide tragen die gleiche Securityuniform, wie Pumpe jetzt bemerkt. Er blickt fragend zu der Frau im Businessdress. Die hebt ihre Aktentasche auf und öffnet sie.

ALMUT STÖHR: Ich bin Almut Stöhr, Ihre Gerichtsvollzieherin vom Amtsgericht, Herr Pumpe.

Pumpe sieht auf seine Armbanduhr, Modell Einzelkämpfer.

PUMPE: Achthundert. Wir müssen.

Er schultert einen BW-Rucksack und geht zügig voran. Aniga folgt.

ALMUT STÖHR: Ihr Vollstreckungsbescheid.

PUMPE (im Herausgehen): Bedien dich.

Almut blickt sich in der Wohnung um, bis auf das Feldbett mit BW-Schlafsack und einen Campinggaskocher, ist sie leer.

. . .

WEITER GEHT’S MIT TEIL 2:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.